Reinickendorfer Allgemeine Zeitung

Das Flaggschiff des RAZ Verlages ist die Reinickendorfer Allgemeine Zeitung (kurz RAZ), die seit Februar 2015 die lokale und regionale Berichterstattung wieder in den Fokus rückt. Ziel ist es, den Reinickendorfern einen großen regionalen Themenmix rund um die Vielfalt des Bezirks zu bieten. Und das mit großem Erfolg. Bereits nach einem Jahr wechselte die Zeitung von der monatlichen Erscheinungsweise auf den Turnus: zweiter und letzter Donnerstag im Monat.

Auf 48 Seiten (und mehr) informiert die RAZ über Aktuelles aus lokaler Politik und Wirtschaft, Kunst und Kultur, Sport und Gesundheit, Immobilien und Mobilität und mehr. Mit dem umfangreichen Veranstaltungs- und Terminkalender bietet die RAZ einen guten Überblick über die stattfindenden Ereignisse vor Ort. Und auch an die kleinen Leser ist gedacht worden: Die Kinderpost im kinderfreundlichen Design möchte schon die Kleinsten für das Medium Zeitung begeistern.

Die Reinickendorfer Allgemeine Zeitung erscheint kostenlos in einer Auflage von 40.000 Stück und ist an rund 500 ausgewählten Vertriebsstellen erhältlich.

Auf Internetseite www.reinickendorfer-allgemeine.de kann sich der Leser zudem auch online über die verschiedenen Themen informieren. Zudem bietet der Verlag eine eigene APP und damit verbunden ein e-Paper der Zeitung an, so dass die Leser auch mobil immer informiert sind.

Fakten
Titel:Reinickendorfer Allgemeine Zeitung
Auflage40.000 Stück
Umfang48 Seiten und mehr
Preiskostenlos
Erscheinungsterminzweiter und letzter Donnerstag im Monat
Ansprechpartner

Redaktion: Anke Templiner
Anzeigen: Falko Hoffmann