MBZ – Mitteilungsblatt Berliner Zahnärzte

MBZ – Mitteilungsblatt Berliner Zahnärzte

Organ von Zahnärztekammer und Kassenzahnärztlicher Vereinigung

Das Mitteilungsblatt Berliner Zahnärzte (MBZ) wird von den beiden Körperschaften Zahnärztekammer Berlin und Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlin herausgegeben. Es erscheint elfmal im Jahr in einer Auflage von mindestens 6.500 Exemplaren und fünfmal als Online-Ausgabe. 

Das MBZ bekommen jeder Zahnarzt und jeder Zahntechniker, der im Kammerbereich Berlin gemeldet ist, sowie Fachkliniken. Von anderen Interessenten kann das Mitteilungsblatt Berliner Zahnärzte abonniert werden. 

Inhaltlich bietet das MBZ Berichte zu standespolitischen Themen, die Arbeit der Zahnärztekammer und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung und Einblick, was Geschehnisse in den zahnärztlichen Gremien betrifft. Es informiert über Neuerungen rund um die Arbeitssituation in den Zahnarztpraxen, Aktuelles aus der Rechtsprechung und Fortbildungsveranstaltungen für Zahnärzte und ihre Praxisteams.

Fakten

Titel

MBZ – Mitteilungsblatt
Berliner Zahnärzte

Auflage

6.500 EX.

Umfang

VARIIERT

Preis

EINZELPREIS: 3,35 EUR (im Mitgliedsbeitrag enthalten)
JAHRESABO: 36,85 EUR

Erscheinungsweise

elfmal jährlich
(Doppelausgabe Juli/August)

Ansprechpartner

Michaela Böger
ANZEIGEN
Michaela.Boeger@raz-verlag.de
Tel. (030) 43 777 82-23

Astrid Güldemann
Grafik/Druckdaten
Druckdaten@raz-verlag.de
Tel. (030) 43 777 82-0

Kristian Kleber

Kristian Kleber
VERTRIEB
Kristian.kleber@raz-verlag.de
Tel. (030) 43 777 82-15